Home > Bahnreisen > The Voyage – Neuer Clip für Heineken

The Voyage – Neuer Clip für Heineken

Die meisten Werbeclips animieren TV-Zuschauer höchstens dazu, sich ein frisches Bier zu holen oder die Toilette aufzusuchen, bis der Werbeblock vorbei ist. Dass es auch anders geht, zeigt immer wieder die internationale Alkoholbranche und in diesem Fall Heineken. Clips der Brauerei finden sich immer wieder auf den Top-Listen für virale Videos, denn sie sind oft so kreativ und gut gemacht, dass der Zuschauer sie nicht überspringen will, sonder sie sich gerne auch ein zweites Mal ansieht.

Das Video heißt The Voyage und in einer Beschreibung heißt es, dass es Heineken-Trinker dazu inspirieren soll, Reisende zu sein und nicht Touristen. Es zeigt einen jungen Mann, der sich in einer abgelegenen Gegend wieder findet, die allem Anschein nach in Indien liegt. Dort erlebt er allerlei heikle und bizarre Situationen, als ihm die Ziege davonläuft. Er jagt ihr nicht nur nach, um sein Tierchen wiederzubekommen, sondern vor allem auch seine zwei Flaschen Heineken. Am Ende geht die Geschichte natürlich gut aus, denn ein Heineken-Mann kommt auch auf unbekanntem Terrain zurecht.

Auch wenn dieser spezielle Clip ziemlich aufwendig produziert ist hat Heineken in der Vergangenheit bewiesen, dass auch mit weniger Mitteln aber genug Kreativität Werbung realisiert werden kann, die sich der Zuschauer gerne ansieht. Deutsche Brauereien könnten sich hier vielleicht eine Scheibe abschneiden und Werbung machen, die auch eine jüngere Zielgruppe anspricht.

Heineken Lager-Bier wurde 1873 von Gerard Adriaan Heineken zum ersten Mal gebraut. 2011 hatte die Brauerei im niederländischen Zoeterwoude einen Ausstoß von 2,74 Milliarden Litern. Die gesamte Heineken-Gruppe produzierte weltweit 16,64 Milliarden Liter. Die Gruppe umfasst rund 125 Brauereien in mehr als 70 Ländern und produziert rund 170 verschiedene Biere. Aktuell ist Heineken die drittgrößte Brauerei der Welt.

KategorienBahnreisen Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks