Archiv

Artikel Tagged ‘Sparen’

Kofferkulis an Bahnhöfen sterben aus

14. Juli 2011 Keine Kommentare
Kofferkuli by flickr arne.list  Kofferkulis an Bahnhöfen sterben aus

cc by flickr/ arne.list

Wer viel Gepäck bei sich hatte, griff früher gerne auch an Bahnhöfen auf Gepäckwagen zurück. Vor allem ältere Leute nahmen dieses Angebot dankend an. Doch mit der Verbreitung von Rollkoffern und leichteren Gepäck werden die Kofferkulis laut der Deutschen Bahn zu einem Auslaufmodell.

So hat das Unternehmen angekündigt, dass die Gepäckwagen an den meisten deutschen Bahnhöfen verschwinden werden. Nur noch an Flughafenstationen und sehr großen Bahnhöfen bleiben sie erhalten.

Für die Bahn hat dies vor allem auch wirtschaftliche Gründe, denn aufgrund der gestiegenen Altmetallpreise würden die Wagen zunehmend gestohlen. Zudem werden sie häufig beschädigt. Ein neuer Kofferkuli koste die Deutsche Bahn nach eigenen Angaben zwischen 450 und 1.000 Euro. Durch Diebstahl und Vandalismus würde so jährlich ein Schaden von 10 Millionen Euro entstehen. Also, ab jetzt heißt es: Gepäck selber tragen! 😉

Neuer Sparpreisfinder auf bahn.de

21. Januar 2011 Keine Kommentare
Fahrkarten by wikimedia pipimaru 197x300 Neuer Sparpreisfinder auf bahn.de

cc by wikimedia/ pipimaru

Den günstigsten Preis für eine Zugverbindung zu finden, war bisher gar nicht so einfach bzw. auf der Homepage der Deutschen Bahn manchmal etwas mühsam. Dies ändert sich aber jetzt, denn die Deutsche Bahn hat auf ihrer Homepage eine neue Suchfunktion integriert.

Der sogenannte Sparpreisfinder ist Teil der normalen Ticketsuche. Der dazugehörige Button befindet sich oberhalb der gewohnten Suchmaske. In diese gibt man wie gewohnt seine Reisedaten ein. Man kann auch einen größeren Zeitraum wählen, so dass die Sparmöglichkeit erhöht wird.

Über diese Suche werden nun nur noch Sonderpreise angezeigt. Auch die Kombination zweier Verbindungen, die das Angebot noch günstiger macht, wird vorgeschlagen. Absolut ein guter Schritt in die richtige Richtung.

Ach ja, auch an ihrem Handyangebot hat die Bahn gebastelt. So kann man ab jetzt zum Beispiel einen Bahnhof fotografieren und sich anzeigen lassen, wo weitere Haltestellen sind. Informationen wie Speisepläne im Zug oder Fakten zu den Bahnhöfen können Fahrgäste sich auch aufs Handy holen. Alle Infos und weitere Möglichkeiten findet man auf bahn.de.

15,00 Euro bei der Urlaubsbuchung mit Gutschein sparen

7. Januar 2011 Keine Kommentare

Weihnachtszeit ist Urlaubszeit! Nicht nur weil die Schüler, ebenso wie viele Arbeiter und Angestellte, frei haben – sondern viele Leute einfach gerne über Silvester oder kurz nach dem ganzen Weihnachtsstress sich auf die Piste begeben, um im weißen Pulverschnee ihren Spaß zu haben. Immerhin müssen ja die neuen Carving-Ski, die unter dem Weihnachtsbaum gelegen sind, eingefahren werden. Vor allem Österreichs Skigebiete sind immer eine Reise wert. Egal ob nach Schladming, Kitzbühel, Flachau, aufs Kitzsteinhorn oder aufs Dreiländereck – mit Weg.de und dem Urlaubsgutschein kann es nur eine fantastische Reise mit viel Erholung und einer sensationellen Gaudi werden.

Doch auch in Italien, der Schweiz und selbstverständlich auch in Deutschland gibt es wunderschöne Skigebiete, die die Massen zum Jahreswechsel magisch anziehen werden. Vielleicht liegt ja der eine oder andere Reisegutschein von weg.de unter dem Christbaum. Für die Leute, die allerdings keine Ski- oder Snowboarder sind, gibt es noch viele andere Möglichkeiten der Kälte zu entfliehen, und sich in den sonnigen Süden abzusetzen. Spanien, Tunesien, Ägypten oder auch die Türkei sind mit ihren unschlagbaren Pauschalangeboten stets sehr zu empfehlen. Mit knapp 20 Grad und viel Sonne lässt es sich eben besser aushalten als mit klirrender Kälte. Auch hierfür ist der >weg.de Gutschein ein tolles Weihnachtsgeschenk, immerhin gibt es mit dem Reisegutschein satte 15 Euro Rabatt.