Archiv

Artikel Tagged ‘Service’

Deutsche Bahn: E-Mails informieren über Verspätungen

1. März 2012 Keine Kommentare
Bahnhof Frankfurt by flickr onnola Deutsche Bahn: E Mails informieren über Verspätungen

cc by flickr/ onnola

Die Verspätungen und Störungen bei der Deutschen Bahn sind ein Dauerthema. Die Bahn hat nun einen neuen Service gestartet, der einen genau in diesem Bereich besser informieren soll. Bahnkunden erhalten seit der vergangenen Woche eine E-Mail, die über Verspätungen informiert.

Genauer gesagt, gilt dieser Service für alle Bahnkunden, die auf der Website im Bereich „Meine Bahn“ registriert sind und darüber eine Fahrkarte für den Fernverkehr erworben haben. Verspätet sich der entsprechende Zug um mehr als zehn Minuten, so wird man darüber per E-Mail informiert.

Dies soll den Kunden die Möglichkeit geben, flexibler und entspannter auf Verspätungen reagieren zu können. Verbraucherschützer lobten diesen Schritt. Natürlich sei es besser, die Züge würden gar nicht zu spät kommen, trotzdem sei es ein feiner Zug.

Deutsche Bahn: Angebotsberater auf Website

20. Oktober 2011 Keine Kommentare
Deutsche Bahn by flickr bjoern Deutsche Bahn: Angebotsberater auf Website

cc by flickr/ bjoern

Die Deutsche Bahn hat nun in einer Meldung angekündigt den Service für alle, die online Tickets buchen, verbessert zu haben. Das Angebot wurde um einen sogenannten „Angebotsberater“ ergänzt, der einem auf der Website dabei helfen soll, das für einen passende Ticket zu finden.

Anhand einzelner Fragen wird man durch ein Menü gelotst. Dabei wird man nicht nur nach dem Reiseziel und der Zeit gefragt, sondern auch nach der Art der Züge oder mit wie vielen Personen man plant mit der Bahn zu fahren. Laut dem Unternehmen würde man nun online ähnlich wie in den Reisezentren beraten.

Schaut man sich den „Angebotsberater“ mal näher an, dann stellt man doch sehr schnell fest, dass sich so viel auch nicht geändert hat… Die Fragen sind prinzipiell dieselben wie sonst auch auf der Website, nur dass diese optisch ein wenig aufgemotzt wurden. Kombiniert wird das Ganze direkt mit den etlichen Spartickets. Ob das wirklich eine Verbesserung ist? Sagt uns doch eure Meinung darüber auf Facebook!

Deutsche Bahn: Weniger Personal in Servicezentren

25. August 2011 Keine Kommentare
Reisezentrum by flickr dustypupp Deutsche Bahn: Weniger Personal in Servicezentren

cc by flickr/ dustypupp

Schon jetzt kennen viele Kunden das Problem, dass in Reisezentren der Deutschen Bahn meist lange Wartezeiten vorherrschen und besonders viele ältere Menschen die Fahrkartenautomaten nicht bedienen können. Auf der anderen Seite geht jedoch der Verkauf von Fahrkarten über den Schalter immer weiter zurück. Immer mehr Menschen erwerben ihre Zugtickets über das Internet oder das Mobiltelefon. So hat die Deutsche Bahn nun beschlossen, dass in den nächsten Jahren 700 Stellen in den Servicezentren gestrichen werden.

Von Verbraucherschützern hagelte es heftige Kritik, denn man befürchtet einen noch schlechteren Service und massive Nachteile für Senioren und Menschen in ländlicheren Regionen. Die Bahn konterte, dass man die Servicezentren dafür noch moderner gestalten könne und das Geld für mehr Service einsetzen wolle. Wie genau dieser dann aussieht, ist aber noch nicht klar.

Aktuell finden sich in Deutschland gut 400 Reisezentren mit 2.350 Mitarbeitern. 350 von ihnen sollen bis 2016 andere Arbeitsplätze im Unternehmen bekommen. Der Rest scheidet altersbedingt oder aufgrund von normaler Fluktuation aus. Wie das Ganze in der Praxis vor allem für die Fahrgäste aussieht, wird sich zeigen…

Deutsche Bahn: Service via Twitter

16. Juni 2011 Keine Kommentare
twitter cc by Flickr Spencer E Holtaway Deutsche Bahn: Service via Twitter

cc by Flickr/ Spencer E Holtaway

Dass die Deutsche Bahn auf Twitter vertreten ist, ist ja schon lange keine Neuigkeit mehr. Seit einiger Zeit kann man dort bereits aktuelle Reiseinformationen des Unternehmens lesen. Seit einigen Tagen stehen einem dort jedoch auch Service-Mitarbeiter zur Verfügung, die Fragen beantworten.

Unter dem Benutzernamen @db_bahn twittert ein Team aus sieben Mitarbeitern, die einem täglich bis 20 Uhr Rede und Antwort stehen. Beantwortet werden dabei in erster Linie Service-Fragen beispielsweise zu aktuellen Ticket-Angeboten oder zu den Bedingungen der Bahncard.

Informationen zum Fahrplan wird man hier nicht erhalten. Na, sind wir doch mal gespannt, ob sich dieser neue Service der Deutschen Bahn bewährt und ob vor allem viele sinnvolle Fragen eintrudeln, auf die noch sinnvollere Antworten gegeben werden… 😉

KategorienBahnreisen Tags: , ,