Archiv

Artikel Tagged ‘Fahrkartenautomat’

Polizei warnt vor manipulierten Fahrkartenautomaten

2. Juni 2011 Keine Kommentare
Ticketautomat by flickr andreaspopp Polizei warnt vor manipulierten Fahrkartenautomaten

cc by flickr/ andreaspopp

Wir alle wissen, dass die Möglichkeit bestehen kann, dass Geldautomaten durch Betrüger manipuliert wurden, doch bei den Automaten der Deutschen Bahn haben wohl bisher nur die wenigsten an so etwas gedacht. Offenbar nehmen sich die Täter nun jedoch immer häufiger auch die Ticketautomaten der Bahn vor.

So warnt die Polizei aktuell vor manipulierten Fahrkartenautomaten. Die Betrüger würden sich dabei wie beim Geldautomaten der sogenannten Skimming-Methode bedienen. Dabei wird ein täuschend echt aussehendes Vorsatzgerät auf den Kartenschlitz gesetzt. Zudem wird eine Minikamera installiert um die PIN auszuspionieren.

Die Polizei rät nun also zur Vorsicht. Automaten, die irgendwie komisch oder verändert aussehen, solle man nicht benutzen. An Stellen, wo dies bekannt ist, hat die Bahn nun bei ihren Streifengängen auch die regelmäßige Kontrolle der Automaten einbezogen.

Die Bahn ändert endlich die Fahrkartenautomaten

8. Oktober 2010 Keine Kommentare

Ticketautomat by wiki Flominator Die Bahn ändert endlich die FahrkartenautomatenVCXZ9CUE9GEQ Für so manchen Bahnfahrer sind die Automaten der Deutschen Bahn immer noch ein Buch mit sieben Siegeln oder waren zumindest schon häufiger der Anlass für Ärger. Nun hat die Bahn Experten des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation eingeschaltet und präsentiert ein neues System an den Ticketautomaten.

Die Wissenschaftler haben die Abläufe genau untersucht und die Abläufe angeblich enorm vereinfacht. Die Auswahlfelder und Schriften sind größer als bisher und die am häufigsten gewählten Angaben wie 2. Klasse sind vorprogrammiert, können aber natürlich geändert werden.

Neu ist auch eine Suchfunktion nach Stichwörtern. Wer zum Beispiel Wochenende eingibt, wird gleich zum Schönes-Wochenende-Ticket weitergeleitet. So soll man wie im Internet gezielt nach Schlagworten suchen können. Bis zu zehn Bedienschritte kann man sich im Schnitt an den neuen Automaten sparen.

Schon in diesen Tagen ist die Bahn dabei die ersten 1.000 Geräte an 50 deutschen Bahnhöfen mit dem neuen System auszustatten. Bis zum Ende nächsten Jahres sollen alle restlichen rund 7.000 folgen. Na, das ist doch mal eine erfreuliche Nachricht! Wir können einen Test kaum erwarten… 😉