Archiv

Artikel Tagged ‘Bahnhof’

Stuttgart 21: Kinospot zur Volksabstimmung am 27. November

11. November 2011 Keine Kommentare

Sponsored Post

Bild 3 150x150 Stuttgart 21: Kinospot zur Volksabstimmung am 27. November

flickr.com/chris grabert

Die Landesvereinigung Baden-Württembergischer Arbeitgeberverbände wirbt vor der Volksabstimmung zu Stuttgart 21 am 27. November mit einem Kurzfilm für eine hohe Wahlbeteiligung und Fortsetzung des Bahnprojekts.

Der Film ist in zahlreichen Kinos im Südwesten Deutschlands sowie auf Social Media Portalen und der Homepage des Verbandes zu sehen.

Wir haben den Film auf YouTube gesichtet und zeigen Ihnen den Film daher auch hier auf Die-Bahnfahrer.de



KategorienBahnhof Tags: , ,

Chaos bei der Bahn: Zug verpasst erneut Halt

21. Juli 2011 Keine Kommentare
ICE by flickr Diorama Sky Chaos bei der Bahn: Zug verpasst erneut Halt

cc by flickr/ Diorama Sky

Vor einigen Wochen hatten wir euch an dieser Stelle bereist berichtet, dass ein ICE auf dem Weg von Hannover nach Berlin einfach seinen Halt in Wolfsburg verpasst hatte. Dies ist nun erneut passiert und war offenbar auch nicht der einzige Fall!

Auf der Strecke zwischen Hannover und Berlin werden seit Monaten Bauarbeiten durchgeführt, weshalb die Fahrpläne häufiger wechseln. Dies bringt wohl auch die Zugfahrer aus dem Konzept, denn der Lokführer übersah im Juni Wolfsburg einfach, weil der Halt auf seinem Plan versehentlich gestrichen worden war.

Auch am Montag verpasste erneut ein Zug Wolfsburg und die Passagiere mussten in Stendal umsteigen. Hier hielt der Zugführer einen Fahrplan in Händen, der erst ab August gültig war. Zudem hatte auch das Signal in Wolfsburg bereits auf Weiterfahrt geschaltet. Aus dem selben Grund hatte auch vor einigen Tagen der ICE aus München den Halt in Celle verpasst. Was für ein Durcheinander!

ICE: Zugführer übersieht Wolfsburg!

22. Juni 2011 Keine Kommentare
ICE by flickr roger4336 ICE: Zugführer übersieht Wolfsburg!

cc by flickr/ roger4336

Ach ja, auch Zugführer sind bei all der Technik eben nur Menschen. Wie genau man aber eine ganze Haltestelle übersehen kann, wird so manch einem ein Rätsel sein. Genau dies ist nun nämlich in dieser Woche einem ICE-Zugführer auf der Strecke von Hannover nach Berlin passiert!

Der ICE sollte eigentlich planmäßig in Wolfsburg halten, doch der Zugführer hatte dies offenbar vergessen und so mussten alle Passagiere, die in Wolfsburg aussteigen wollten bis nach Berlin-Spandau fahren. Einen außerplanmäßigen Halt an einem näheren Bahnhof verweigerte die Bahn.

Etliche Fahrgäste kamen so gut drei Stunden zu spät an ihrem eigentlichen Zielort an, da es von Berlin nach Wolfsburg gut 200 Kilometer sind! Da möchte man weder in der Haut der Passagiere noch in der des Zugführers stecken!

Darmstadt und Baden-Baden sind „Bahnhöfe des Jahres 2010“

10. September 2010 Keine Kommentare

Darmstadt Bahnhof by wiki Heidas Darmstadt und Baden Baden sind „Bahnhöfe des Jahres 2010“Seit 2004 vergibt das Verbände-Bündnis „Allianz pro Schiene“ jährlich den Preis für die besten Bahnhöfe Deutschlands. Ausgezeichnet werden jeweils ein Großstadt- und ein Kleinstadtbahnhof. Dieses Mal machten das Rennen die Bahnhöfe in Darmstadt und Baden-Baden und dürfen sich „Bahnhöfe des Jahres 2010“ nennen.

Darmstadt überzeuge u.a. mit einem großen Park, weshalb es „Deutschlands grünster Bahnhof“ ist. In der modernisierten Halle fügen sich Glas und Jugendstilelemente gut zusammen. Auch in Sachen Service konnte Darmstadt punkten. So gibt es im Reisezentrum beispielsweise rote Ledersessel für Wartende am Schalter.

Baden-Baden gefiel der Jury aufgrund der kurzen Wege. Café, Hotel, Busbahnhof sind hier unter einem Dach. Auch die gesonderten Abstellplätze für Motorräder und Fahrräder kamen laut Begründung gut an.

Einen Sonderpreis erhielt das hessische Eschwede, wo eine neue Strecke samt Station eröffnet wurde. Na dann, beim nächsten Halt in Darmstadt oder Baden-Baden also mal drauf achten… 😉

Bahn will Berlin-Gesundbrunnen weiter ausbauen

25. August 2010 Keine Kommentare

Bahnhof Berlin Gesundbrunnen by wiki Stevy76 Bahn will Berlin Gesundbrunnen weiter ausbauenRund 100.000 Menschen steigen am Bahnhof Berlin-Gesundbrunnen täglich zu oder um. Ein Grund für die Bahn diesen „wichtigen nördlichen Verkehrsknoten“ weiter auszubauen. Aktuell werden Pläne für ein großes Empfangsgebäude ausgearbeitet.

Dieses soll auf dem Hanne-Sobek-Platz entstehen. Wie groß es sein wird und was es beinhalten soll, darüber wird noch heftig diskutiert. Die einen sprechen sich für einen reinen Service-Bereich der Bahn aus, während die anderen ein Zentrum mit zusätzlichen Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie befürworten.

Fragt sich nur, ob am Bahnhof Gesundbrunnen ein weiteres Zentrum Sinn macht, denn ein entsprechendes Center befindet sich dort bereits. Fakt ist aber auch, dass der kleine Service-Pavillon auf der Bahnhofsplatte über den Gleisen für die Anzahl an Passagieren nicht mehr wirklich ausreicht. Wir sind auf die Entscheidung gespannt…