Home > Bahnerfahrungen > Pendler gesucht für RTL Reportage

Pendler gesucht für RTL Reportage

Wir wurden von der Fernsehproduktionsfirma A-Z Media angesprochen und starten daher hier diesen Suchaufruf…

A-Z ist eine unabhängige Fernsehredaktion und berichten journalistisch und seriös über gesellschaftliche Probleme. Unser fester Sendeplatz ist “die große Reportage” am Sonntagabend bei RTL, ebenso produzieren wir aber auch für öffentlich-rechtliche Sender.

Frau Bongers von A-Z-Media recherchiert derzeit für eine halbstündige Fernsehreportage zum Thema Berufspendler.
Die Zahl der Menschen, die täglich zu ihrer Arbeitsstelle pendeln, ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen – deshalb möchte A-Z in der Reportage eine/n Betroffene/n beim Bahnfahren begleiten und zeigen, mit welchen Problemen er oder sie im Alltag zu kämpfen hat.

Wer also anderen Leuten zeigen möchte, wie der Alltag eines Berufspendlers so aussieht, der soll sich bitte per Kommentar auf diesen Beitrag melden. Wir geben dann die Kontaktdaten weiter.