Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Bahnreisen’

EU will Buchung für internationale Reisen vereinfachen

12. Mai 2011 Keine Kommentare
Bahnreisen by flickr dmytrok EU will Buchung für internationale Reisen vereinfachen

cc by flickr/ dmytrok

Wer über die deutschen Grenzen hinaus ein Zugticket für eine Fahrt ins Ausland buchen will, der tut sich meist schwer. Handelt es sich nämlich nicht um eine Hauptstrecke muss man die einzelnen Verbindungen mühsam einzeln zusammensuchen. Dies will die EU-Kommission in Zukunft ändern.

Spätestens ab dem Jahr 2014 oder 2015 soll eine Buchung für eine internationale Fahrt in Europa genauso einfach sein wie das Kaufen eines Flugtickets. Im kommenden Jahr soll hier in Brüssel der Vorschlag eines Rechtsakts folgen, nach dem die Bahnbetreiber verpflichtet wären, ihre Daten abzugleichen.

Darin liegt nämlich das größte Problem: Es gibt über die Ländergrenzen hinaus kein einheitliches System, durch das Fahrplaninformationen und Ähnliches standardisiert und synchronisiert werden. Viele Bahnunternehmen haben dabei aber natürlich Bedenken ihre internen Informationen wie Preise den Konkurrenten offen zu legen. Anders ist es aber wohl kaum möglich…

GDL: Lokführer streiken nicht vor Dienstag

11. März 2011 Keine Kommentare
Bahn Streik by flickr Iroas GDL: Lokführer streiken nicht vor Dienstag

cc by flickr/ Iroas

In den letzten zwei Tagen haben die Streiks der Lokführer in ganz Deutschland für ein kleines Verkehrschaos gesorgt. Für Reisende übers Wochenende und am Montag gibt es nun erst einmal Entwarnung: Bis Dienstag will man die Streiks zunächst aussetzen.

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer, kurz GDL, fordert die Arbeitgeber auf, in dieser Zeit ein verhandlungsfähiges Angebot vorzulegen. Bisher habe sie noch nichts Entsprechendes erreicht.

Die GDL fordert für die rund 26.000 Lokführer im Nah-, Fern- und Güterverkehr einheitliche Tarifstandards und dies unabhängig, für welchen Betreiber sie tätig sind. Für die gleiche Arbeit müssten auch gleiche Standards gelten.

Bis Dienstag wird der Verkehr also wieder normal laufen, fände man bis dann keine Einigung, schließe man weitere Streiks nicht aus.

Bequemes Reiseoutfit – Was zieht man auf langen Bahnreisen an?

10. März 2011 Keine Kommentare

Bahnreisen 300x173 Bequemes Reiseoutfit   Was zieht man auf langen Bahnreisen an?

Bahnreisen

Lange Fahrten mit der Bahn – damit verbindet jeder ganz persönliche Erinnerungen und Vorstellungen. Eine solche Fahrt kann entspannend sein und Ruhe bieten, um mal wieder ein Buch oder ein Magazin zu lesen. Ebenso kennen die meisten auch Situationen, in denen die Sitzplätze nicht reichen, die Klimaanlage ausfällt oder Reisegruppen den Waggon für sich vereinnahmen.

Die Kleidung für die Bahnfahrt sollte aus diesen Gründen mit Bedacht gewählt werden. Ein bequemes Outfit setzt sich aus Kleidungsstücken zusammen, die im Sitzen wie auch im Stehen nicht einengen, weder kneifen oder einschneiden, noch ständig zurecht gezupft werden müssen. Hosen und Röcke, die jede Bewegung mitmachen und nicht knittern, helfen die ohnehin oft nervenaufreibende Fahrt gut zu überstehen. Dabei sollten auf der Rückseite keine herausragenden Knöpfe, Reißverschlüsse oder Ähnliches angebracht sein, da diese drücken und am Sitz oder an anderen Textilien (sogar von Mitreisenden) hängen bleiben können.

Mitreisende sind ein weiteres Stichwort. In Zügen ist es in der Regel eng. Ausladende Mäntel, Jacken, Röcke und Longpullis sind zwar bequem, neigen aber leider dazu mit Anderen auf „Tuchfühlung“ zu gehen. An Koffern hängen zu bleiben oder den Sitznachbarn auffordern zu müssen den Rockzipfel freizugeben, sind Momente, die man sich ersparen kann.

Während man in der Regel unten rum nur eine Lage trägt, maximal zwei bei Röcken und Strumpfhosen, kann die Oberbekleidung in mehreren Schichten getragen werden. Der Grund hierfür ist die unerwartete Temperatur im Zug beziehungsweise der Temperaturunterschied zwischen drinnen und draußen. Etwas ausziehen zu können mindert die Gefahr in Gegenwart (vieler) anderer Menschen unangenehm zu schwitzen. Besonders im Sommer leisten Klimaanlagen in Zügen Erstaunliches. Innen kann es richtig kühl sein, während außen gefühlte 40 °C herrschen.
Ein dritter Aspekt bequemer Kleidung betrifft das Schuhwerk.

Man könnte meinen, es sei in Ordnung etwas unbequemere Schuhe zu tragen, weil man ja sowieso die ganze Zeit sitzt. Aber auch im Sitzen können Schuhe zur Qual werden, wenn diese nicht genug Platz für den Fuß lassen. Außerdem verharren Füße und Beine in nur einer Position, deshalb sind Schuhe ideal, die dem Fuß eine natürliche Haltung erlauben. Alternativ kann man ein paar warme Socken mitnehmen. Gegen frische, saubere Socken wettert in der Regel kein Sitznachbar. Schauen Sie vielleicht auch mal bei ShopStyle Deutschland nach einer gemütlichen Kuscheldecke. Gerade bei längeren Fahrten kann so eine Decke die Gemütlichkeit extrem erhöhen.

Bayern-Ticket so erfolgreich wie nie

4. März 2011 Keine Kommentare
Ticket by wikimedia Sese Ingolstadt Bayern Ticket so erfolgreich wie nie

cc by wikimedia/ Sese_Ingolstadt

Die Ländertickets werden ja gerne von Bahnfahrern angenommen, doch in Bayern scheinen besonders viele Passagiere auf das Ticket zu setzen. So verkündete die Deutsche Bahn, dass das Bayern-Ticket im vergangenen Jahr mehr als vier Millionen Mal über die realen oder virtuellen Schalter ging.

Dabei handle es sich um die besten Verkaufszahlen seit Einführung und die ist immerhin bereits 14 Jahre her. Das Bayern-Ticket Single für 21 Euro wurde rund 2 Millionen Mal verkauft und das Bayern-Ticket für bis zu fünf Personen, das 29 Euro kostet, 1,9 Millionen Mal. Beim Bayern-Ticket Nacht konnte man immerhin noch 200.000 verkaufte Fahrscheine verzeichnen.

So scheint die Beliebtheit trotz einer erneuten Preiserhöhung um einen Euro ungebrochen zu sein. Die Deutsche Bahn führt diesen Kundengewinn vor allem auf die gute Werbung zurück.

50 Plus verstärkt im Internet für Freizeitaktivitäten

28. Februar 2011 Keine Kommentare
rentner 50 Plus verstärkt im Internet für Freizeitaktivitäten

Generation 50 Plus

Das Internet ist heute eines der wichtigsten Medien und nicht nur in den Schulen lernen die Kinder schon, wie man mit den angebotenen Funktionen arbeiten kann, sondern auch eine Vielzahl von älteren Menschen haben großes Interesse an dem PC und nutzen diesen um wichtige Informationen zu beschaffen und auch Kontakt zu anderen Menschen zu pflegen. So gibt es auch Unternehmen, welche sich auf diese neue Zielgruppe im Alter von 50 Plus konzentrieren und die Möglichkeit bieten wollen, das Internet auch für die Kontaktsuche zu nutzen. In Foren und Chats geht es schon lange nicht mehr nur um den virtuellen Austausch zu diversen Themen, sondern immer öfter kommt es hier auch zu Treffen in der realen Welt, wie gemeinsamen Ausfügen oder sogar längeren Bahnreisen.

Zwei Beispiele für solche Online Communities sind 50plus-treff.de, Platinnetz und Valvere, welche es beide möglich machen schnell und einfach neue Freundschaften zu shließen, oder aber auch auf Partnersuche zu gehen.

Sollte man sich entscheiden eine solche Community nutzen zu wollen, dann ist es meist notwendig, einen Account anzulegen. Dieser ermöglicht es den anderen Nutzern sich ein erstes Bild zu machen und hier Informationen wie den Wohnort und das Alter der anderen zu erfahren. So kann gezielt nach Menschen in der näheren Umgebung gesucht werden, mit welchen man sich möglicherweise einmal treffen kann. Die Vorteile solcher Communities liegen ganz klar auf der Hand, denn zum einen findet man hier Mitglieder in der gleichen Altersklasse und zum anderen fällt es einigen Personen so leichter, neue Kontakte zu knüpfen, als dies auf der offenen Straße der Fall wäre. In den einzelnen Foren bekommt man als Nutzer die Möglichkeit sich zu allen Themen wie Sport, Freizeit und Beruf auszutauschen und hier Menschen mit den gleichen Interessen zu finden.

In einigen Communities bleibt es aber nicht nur bei einem virtuellen Austausch, sondern es besteht auch die Möglichkeit für ein Forentreffen, bei welchem man sich mit den anderen Mitgliedern im realen Leben trifft und etwas unternehmen kann. Auch bei solchen Treffen können neue Freundschaften entstehen, welche man durch Verabredungen aufrecht halten kann. Sollte man das Bedürfnis verspüren neue Leute kennenzulernen, dann geht dies heute auch im Internet und einen Versuch ist es in jedem Fall wert.

KategorienBahnreisen Tags: ,